Beliebte Reiseziele an der Nordsee

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für einen Urlaub im eigenen Land und fahren an die Nord- oder Ostsee. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Reiseziele der Nordsee vor. Die Küstenregionen der Nordsee sind sehr beliebt und werden unter anderem von Familien sehr geschätzt. Die große Anzahl an
Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Nordsee hat für jeden Geschmack sicher das Passende.

Cuxhaven

Eines der bekanntesten Urlaubsziele ist Cuxhaven, Cuxhaven liegt direkt an der Elbmündung zur Nordsee und begeistert die Urlauber mit seiner nostalgischen Aussichtsplattform „Alte Liebe“, von der Plattform hat man einen ganz wunderbaren Blick auf die Nordsee und den Fischereihafen. Das Wattenmeer, welches bereits seit vielen Jahren zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört ist, leicht erreichbar und es können sowohl geführte, als auch Wattwanderungen auf eigenen Faust unternommen werden. Die 29 Meter hohe sogenannte Kugelbake, früher ein wichtiges Seezeichen, ist heute das Wahrzeichen von Cuxhaven.
Ein abwechslungsreiches Programm wird den Urlaubern geboten und so ist für Unterhaltung und Erholung gesorgt.

Sylt

Sylt ist sicherlich jedem ein Begriff und bietet nicht nur den Reichen und Schönen die Grundlage für einen erholsamen Urlaub. Reetdachhäuser, Strandkörbe und Leuchttürme prägen das Landschaftsbild von Sylt. Natürlich können auch auf Sylt Wattwanderungen unternommen werden, ein Einkaufbummel ist in Westerland oder Keitum lohnenswert, viele Restaurants laden zum Verweilen ein und auf bekannte Whiskymeile lassen sich häufig ein paar Promis entdecken.

Borkum

Borkum ist die größte der Ostfriesischen Inseln und ein Traum für Familien mit kleineren Kindern, den nicht Grundlos wird Borkum von den Einwohnern auch der „schönste Sandhaufen der Welt“ genannt. Zwischen Watt und Dünen lässt sich entspannen, an den langen Stränden kann man Beachvolleyball spielen oder „Strandsegeln“. Ganz in der Nähe der Insel befindet sich die Seehundbank „Hohes Riff“ dort können die Seehunde in ihrem natürlichen Umfeld beobachtet werden.
Tolle Sonnenuntergänge, Livemusik am Musikpavillon, Drachensteigen, Surfen und Schwimmen sind nur einige Dinge, die auf der Insel möglich sind.

Büsum

Direkt am Wattenmeer Schleswig-Holsteins gelegen bietet Büsum seinen Gästen direkten Zugang zum Wattenmeer. Der größte deutsche Kutterhafen begeistert Jung und Alt, Seefahrten sind sowohl auf Fischkutter oder kleinen Schiffen möglich. Der Leuchtturm, Museumshafen, der lange Grünstrand und die vielen Strandkörbe sorgen für ein tolles Urlaubsflair. Ein Museum am Meer, eine Kartbahn sowie die belebte Einkaufsstraße bieten viel Abwechslung und Unterhaltung. Die Perlebucht ist für Familien ideal, zum Platschen und Baden.

Norderney

Norderney ist speziell bei Naturfreunden besonders beliebt, dies liegt sicherlich nicht zuletzt daran das etwa 80 Prozent von Norderney dem Nationalpark Wattenmeer zugehörig sind und sich dort zahlreiche Zug- und Wasservögel niederlassen.
Die Norderneyer Windmühle ist sicherlich das bekannteste Wahrzeichen der Stadt am Meer, natürlich darf man auch nicht den backsteinroten Leuchtturm und das sogenannte Norderney Kap vergessen. Die schneeweißen Sandstrände erinnern mitunter an die Karibik und erinnern durch die alten fensterlosen Badekarren an vergangene Zeiten. Die Sandstrände begeistern Groß und Klein und bieten für jeden Urlauber genügend Fläche zum Relaxen oder Aktiv sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.