Die Stadt Aurich in Ostfriesland

Aurich Stadtzentrum

Sehenswürdigkeiten
Auricher Museen
Aurich Innenstadt
Auricher Schloss

Betriebe & Dienstleister

Aurich City

Auricher Stadtteile

Brockzetel
Dietrichsfeld
Egels
Extum
Georgsfeld
Haxtum
Kirchdorf
Langefeld
Middels
Pfalzdorf
Plaggenburg
Popens
Rahe
Sandhorst
Schirum
Spekendorf
Tannenhausen
Walle
Wallinghausen
Wiesens


Aurich in Ostfriesland (Home)     -     Impressum     -     Datenschutzerklärung

Aurich-Schirum

Schirum ist der südlichste Stadtteil Aurichs, der im Norden an den Stadtteil Popens angrenzt und einfach über die Bundestraße B72 (von Aurich in Richtung der Stadt Leer) zu erreichen ist.

In Aurich-Schirum leben auf einer Fläche von rund 13 Quadratkilometern etwas mehr als 1300 Menschen.
Die größten Ansiedlungen findet man naturgemäß im Ortskern von Schirum (siehe auch Bild unten), der einige hundert Meter entfernt von der Bundesstraße an der Landstraße L14 befindlich ist.

Aurich-Schirum Schirum: Blick auf einen Teil des Ortskerns

Aurich-Schirum ist größtenteils ländlich bzw. landwirtschaftlich geprägt und kann seinen Bewohnern ein ruhiges Leben bieten.



Seit Mitte der 90er Jahre erfährt Aurich-Schirum jedoch auch eine Veränderung, denn seiner Zeit wurde das Industriegebiet Aurich-Süd in Schirum angelegt. (Siehe auch Bild unten)

Das wachsende Industriegebiet in Aurich-Schirum Industriegebiet in Aurich-Schirum

Das Industriegebiet in Schirum war anfänglich noch recht klein und überschaubar, ist inzwischen jedoch erheblich gewachsen und wächst immer noch, so dass dort auch immer mehr Arbeitsplätze entstehen.